2021

17. Oktober 2021: „Mit Mut und List“ – Portraits europäischer Frauen im Widerstand gegen Faschismus und Krieg

Sie kommen aus allen europäischen Ländern. Sie haben sich an allen Aktionen des antifaschistischen Widerstands beteiligt, Verantwortung übernommen, besondere Formen der Résistance entwickelt und selbst mit den Waffen gekämpft. Ob im Kurierdienst, der Untergrundpresse, der Fluchthilfe oder der literarischen Résistance: Sie haben für die Werte der Freiheit, des Friedens, der Menschenwürde und Solidarität gekämpft und zur Befreiung vom Faschismus vor 75 Jahren beigetragen.

Vorgestellt von Dr. Florence Hervé
Es liest: Christiane Lemm

Sonntag, 17. Oktober 2021 | 11.00 Uhr
Einlass 10.45 Uhr
zakk | Fichtenstr. 40 | Düsseldorf
Eintritt 10,00 / 5,00 (Düsselpass)
mit kleinem Frühstück
Tickets (5,- Euro zzgl. VVK-Gebühr) bitte vorab nur online unter zakk.de kaufen bzw. erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl. Bitte Mund- und Nasenschutz mitbringen. Dauer der Veranstaltung: 60 Minuten

Als kleiner Vorgeschmack

In Kooperation mit der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf, Rosa Luxemburg Stiftung NRW, VVN-BdA NRW und Wir Frauen:

Mahn- und Gedenkstätte Landeshauptstadt Düsseldorf
Rosa Luxemburg Stiftung NRW
VVN-BdA NRW
Wir Frauen